Klappladen aus Kunststoff, neuer alter Charme für´s Haus

Der Werkstoff Kunststoff ist nicht nur im Zaun und Sichtschutzbereich eine hervorragende Sache. Auch speziell beim Thema Klappladen kommen die Vorzüge des Werkstoffes voll zur Geltung. Denn wer lebst Klappläden schon einmal hat erneuern müssen weiß, was das an Arbeit bedeutet. Meist sind die Läden schlecht allein erreichbar und demontierbar. Erschwerend kommt bei einer Lamellenausführung dazu, dass man schlecht in die Zwischenräume kommt mit Schleifen. Nun bei Kunststoff erübrigt sich diese Arbeit, da die Ausführungen hier aus witterungsbeständigen Materialien bestehen, die dazu noch UV-unempfindlich sind. Dazu gibt die mit innen Aluminium verstärkte Bauweise Halt auf Zeit.
Auch in Sachen Dekor lassen die Klappläden keine Wünsche offen, durch eigens für den Außenbereich entwickelte Strukturfolien lassen sich detailgenau Holzoberflächen nachstellen. Aber auch andere Farben im breiten Spektrum sind möglich und zu kombinieren. Klappläden aus Kunststoff ist sicherlich nichts für Sparfüchse, jedoch eine absolut passgenaue und elegante Variante das haus zu verschönern und die Fensteröffnungen zusätzlich zu verschließen.

Mehr Bilder: